Zimmermanngasse 17 – 1090 wien

Ein Hoch auf den Zimmermann
und seine Kunst, das Haus lebt.

GEDIEGEN
URBAN

In frühen Zeiten war nahezu jeder Hauseigentümer auch ein Zimmermann – aus individuellem Handwerksgeschick ist über die Jahrhunderte eine zukunftsweisende Zunft geworden. Denn natürliche Materialien möchte man wieder um sich haben, möglichst gediegen möchte man wohnen.

ZEITLOS
EN VOGUE

In der Zimmermanngasse 17 wird diese Tradition der Baukultur
fortgeführt. Der prächtige Stilaltbau wird bis ins letzte Detail revitalisiert und um alle Vorzüge des modernen Wohnens erweitert.

In den Altbau-Etagen entstehen 18 Zwei-Zimmer-Wohnungen (40–60 m2) mit facettenreichen Grundrissen und großzügigen zum ruhigen Innenhof ausgerichteten westseitigen Balkonen und Eigengärten.

 

 Die 4 DG-Wohnungen mit Terrassen gliedern sich elegant in die Wiener Dachlandschaft ein und überzeugen mit konsequenter Modernität und Weitblick.

 

Die detailverliebt gestalteten Innenräume der Zimmermanngasse 17 strahlen Wärme und Behaglichkeit aus. Die Materialien Holz, Stuck und Stein wecken angenehme Gefühle. Heimkommen heißt
festen Boden unter den Füßen spüren und den Gedanken freien Lauf lassen, den Feierabend am liebsten zu Hause genießen oder durchs eigene oder die benachbarten Viertel ziehen.

WOHNUNGEN

GESCHOSS
TOP
ZIMMER
WOHNFLÄCHE
FREIFLÄCHEN
PREIS
VERKAUFSPLAN
1
2
48,55 m²
24,86 m²
2
2
42,57 m²
27,55 m²
3
2
44,97 m²
9,06 m²
4
2
51,93 m²
-
5
2
40,55 m²
-
6
2
40,19 m²
12,53 m²
7
2
50,90 m²
9,00 m²
Verkauft
8
2
40,75 m²
-
Verkauft
9
2
42,81 m²
-
10
2
57,52 m²
12,55 m²
11
2
52,54 m²
9,00 m²
12
2
41,78 m²
-
13
2
43,79 m²
-
14
2
56,70 m²
12,51 m²
15
2
52,46 m²
9,00 m²
16
2
41,75 m²
-
17
2
44,03 m²
-
18
2
58,99 m²
12,55 m²
19
2
67,13 m²
9,00 m²
20
3
99,15 m²
39,08 m²
21
3
118,47 m²
79,43 m²
22
3
80,57 m²
13,84 m²

Umgebung

Wohnen am
Puls der Zeit

Die Zimmermanngasse 17 befindet sich im 9., direkt am 8., 16. und 18. Bezirk. Historisch-pittoresk das Flair südlich und östlich, jung-urban nördlich und westlich des Standortes.

Z’haus AM ALSERGRUND,
mit der Josefstadt,
Ottakring und WährIng
vor der Haustür.

1080

Volkskundemuseum
Nach Lust und Laune leben zu können, wirft Fragen auf: Draußen am urbanen Treiben teilnehmen oder lieber den gediegenen Rückzugsort genießen? Frische Morgenluft beim Frühstück am Balkon schnappen oder joggend eine Runde durchs AKH drehen? Die privaten Freiflächen und städtischen Möglichkeiten erweitern tagtäglich den Horizont, außen und innen ergänzen sich vortrefflich und bereichern den Alltag.

1090

Eigentumswohnungen in der nähe der Wiener Volksoper

Die Volksoper, das Theater in der Josefstadt und das  VolkskundeMuseum bieten ein klassischeres Programm. Ganz schön was los hier, wenn man so will.

1160

Der Yppenplatz am Brunnenmarkt, das WUK und das alte AKH sind die Hotspots des jungen Wien.

1180

Wohnen am Cottage
im Herzen von Währing und doch am land – der wunderbare wiener Kutschkermarkt. hier trifft urbanität auf Land, Regionalität auf Internationale schmankerl und jede Menge gemütlichkeit.

ALT-WIEN &
KLEIN-PARIS

Kultur beginnt
vor der Haustür

Wiener Kultur erlebt man im Café Weimar oder Café Hummel. Unterwegs trifft man dort und da auf idyllische Parks und gesprächige Leute: Im Schönbornpark, Albertpark und Hamerlingpark verweilt man gerne. Feinschmecker suchen am besten den Kutschkermarkt auf oder verkosten die weltbeste Pizza von Francesco Carlo im Via Toledo. Ebenso einzigartig in Wien ist das winterliche Eislaufen mit Wien-Panorama auf der Kunsteisbahn Engelmann. Die Stadt lässt sich von oben bestaunen, während man sein Herz in ihr verliert.
Eigentumswohnung mit Freiflächen in der nähe vom WUK

Das WUK (Werkstätten- und Kulturhaus) ist eines der größten Kulturzentren Europas und bietet mit dem Veranstaltungssaal und innenhof jede menge platz für kreativität.

Alserstrasse

Piaristenplatz

ALTES &
NEUES AKH

Altes AKH

Das Alte AKH war früher einmal Standort des Wiener Allgemeinen Krankenhauses. Heute stellt es den Campus der Universität Wien dar. Das umfriedete Areal am Alsergrund mit seinen zahlreichen Höfen eignet sich hervorragend zum Studieren, Freundetreffen, Kulturgenießen, Bewegen und Erholen. So ruhig und idyllisch ist es dort, so besonnen und zufrieden geben sich hier die Leute.

1955 wurde der Neubau des Allgemeinen Krankenhauses beschlossen und auf einer Fläche von rund 345.000 Quadratmetern realisiert. Die in der Spitalgasse angesiedelte Medizinische Universität Wien stellt das gesamte Ärztepersonal des AKH. Die größte medizinische Lehranstalt Österreichs zählt zu den bedeutendsten Forschungsinstitutionen Europas.

Auch der Narrenturm befindet sich auf dem Gelände des Alten AKH. Er wurde 1784 als erste psychiatrische Klinik Kontinentaleuropas erbaut. Heute beherbergt er das pathologisch-anatomische Bundesmuseum, das 2012 in das Naturhistorische Museum Wien eingegliedert worden ist.

NARRENTURM
MEDUNI WIEN
NEUES AKH

zentral

Kultur / Freizeit

  1. WUK

  2. Volksoper

  3. Volkskunde Museum

  4. Viktor Frankl Museum

  5. Theater in der
    Josefstadt

  6. Altes AKH

  7. Pfarre Maria Treu

  8. Engelmann
    Kunsteisbahn

Kulinarik

  1. Via Toledo

  2. Café Hummel

  3. Café Weimar

  4. Kutschkermarkt

  5. Yppenplatz

  6. Restaurant Wetter

  7. Kafeneon 

  8. B72 

  9. Aumann’s Genuß Platzerl

Wissenschaft

  1. Medizinische Universität Wien

  2. Universität Wien

  3. AKH

  4. Goldenes Kreuz

  5. St. Anna Kinderspitalgasse 6

  6. Wiener Privatklinik

  7. Privatklinik Confraternität

Öffentlicher verkehr

U6 Alster Straße

Straßenbahnlinien  1, 43, 44

EXKLUSIVVERTRIEB

Jetzt unverbindlich anfragen

Diese Broschüre/Website und die darin enthaltenen Angaben sind unverbindlich. Irrtümer und Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Eine Haftung ist ausgeschlossen. Die in der Broschüre dargestellten Bilder, Visualisierungen und Pläne können von der Realität abweichen. Die dargestellte Möblierung bzw. Illustrationen dienen nur als Möblierungsvorschlag. (Design: WHY. Studio für Konzept und Design / Umgebungsbilder: Bridelights Photography)

Impressum / Datenschutzerklärung